Startseite - Aktuelles

Donnerstag, 31. August 2006

Lokaltermin

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 


Die Schulleitung traf sich heute mit Architekt, Vertretern der Stadt und des Vereins Betreute Schulen e.V. an Ort und Stelle vor dem früheren Schulbüro, wo ein Anbau für unsere Offene Ganztagsschule entstehen soll. Hier wurden alle wichtigen Details geklärt. Nach den Herbstferien kann es dann losgehen.
   
Montag, 21. August 2006

Lehrer(innen) auf der "Schulbank"

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 


"Wie verhält man sich richtig bei Konflikten? Wie löst man sie?" Mit diesen Fragen beschäftigte sich das Kollegium bei der heutigen Fortbildungsveranstaltung. Herr Undorf vom Schulpsychologischen Dienst Siegburg gab fachkundigen Rat.
   
Montag, 21. August 2006

Im Aquarium ...

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 


... räkeln sich Wasserpflanzen und tummeln sich bunte Fische.

Dies stellten die Kinder der Klasse 3a zum gleichnamigen Musikstück von Camille Saint-Saens dar.
   
Freitag, 11. August 2006

Große Schulhofgestaltungspläne ...

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

... hat, wie alle wissen, unser Förderverein. Einige hat er schon verwirklichen können. Wie es weitergehen soll, zeigt der Plan, der am Einschulungstag aushing:

 


   
Freitag, 11. August 2006

"Jetzt beginnt der 'Ernst des Lebens'", ...

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 


... bekamen in früheren Zeiten die Kinder von den Erwachsenen zum ersten Schultag oft zu hören.

Das mag zwar nicht ganz falsch sein, doch ist die Zeit in der Grundschule heutzutage sicherlich mit etwas mehr Spass verbunden als damals, als Oma und Opa die Schulbank drückten.

Bei unserer Einschulungsfeier ging es jedenfalls recht fröhlich zu. Hierüber berichten wir unter "eigene Beiträge" mit vielen Fotos.
   
Freitag, 11. August 2006

Lehrer(innen) der Gartenstraße im Löwenzahn

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 


Hallo, Gartenstraßenkinder!

Zum Beginn des neuen Schuljahres grüßen wir Euch herzlich und wünschen uns allen einen guten Start und eine gute Zeit in unserer Schule.

   
Mittwoch, 09. August 2006

Nanu, was ist denn mit dem Sonnensegel?

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 


Richtig, da ist was: Es wurde in den Ferien höher gehängt - aus Sicherheitsgründen. Wieder éinmal arbeitete die Firma Schlechtriem für uns umsonst; die "Aufstockung" des Zeltdaches hätte normalerweise 1000 Euro gekostet. Vielen Dank!

"Kältefrei in Kasachstan" - Das ist an den Schulen dieses fernen Landes kein Scherz! Mehr darüber erfährt man in dem Bericht des Hennefer Stadt-Echos unter "Was die Presse schrieb".
   
Dienstag, 08. August 2006

Wer klettert auf dem Dach herum?

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 


Der Dachdecker, um - rechtzeitig zum Schulbeginn - schadhafte Dachziegel auszutauschen. Diese warf er einfach auf den Rasen hinab, musste die Scherben aber anschließend restlos aufsammeln ...
   
Freitag, 21. Juli 2006

Oje, welch eine Unordnung!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 


Wer jetzt - während der Sommerferien - die Schule betritt (wer tut das schon?), wundert sich sicherlich über die Unordnung, die hier herrscht: Überall liegen Kabel, Plastikteile und geöffnete Kartons herum.

Dieses scheinbare Chaos hat aber seinen Sinn und wird zum Schulbeginn behoben sein: Dann werden wir uns über die Vernetzung aller unserer Unterrichtsräume freuen können, die gerade installiert wird.

Was das bedeutet? Ab dem neuen Schuljahr werden alle unsere Klassen das Internet als Informationsquelle nutzen und untereinander oder über die Schule hinaus - zum Beispiel über www.unicul.net - mit anderen kommunizieren können.

Damit öffnet sich für uns ein wichtiger Bereich der Medienerziehung.
   
Freitag, 07. Juli 2006

Hallo!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 


Das wünschen wir allen Gartenstraßenkindern und ihren Familien, egal wo sie sich jetzt gerade befinden!

(Auch zu Hause ist es schön, wie unser Bild beweist!)
   
Mittwoch, 21. Juni 2006

Auf Wiedersehen, Frau Kreienkamp!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 


Seit 38 Jahren ist unsere Konrektorin Margret Kreienkamp-Rabe Lehrerin an unserer Schule. Nun geht sie in den wohlverdienten Ruhestand. Gestern fand die Verabschiedung statt. Trotz der Wehmut, die damit verbunden war, erlebten die vielen Gäste eine sehr schöne Feier. Mehr davon steht unter "eigene Beiträge".
   
Montag, 19. Juni 2006

Besuch aus Kasachstan

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 


Frau Heike Lawin, die Deutschlehrerin der Schule Nr. 11 in Aktobe, mit der unsere Kinder über die Unicul.net-Homepage in laufendem Kontakt stehen, stattete unserer Schule einen Besuch ab und hatte den Dritt- und Viertlkässlern viel Interessantes zu erzählen. Mehr dazu steht unter "eigene Beiträge".
   
Montag, 12. Juni 2006

Das sind alle unsere Schulkinder

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 


Heute - am ersten richtig heißen Sommertag - nahmen wir ein Photo aller unserer Schulkinder auf. Man merkt, dass sich schon alle auf die bald nahenden Ferien freuen ...
   
Samstag, 10. Juni 2006

Fußball - WM gegen Radfahrprüfung

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 


Diesen Kampf hat die Radfahrprüfung, die heute unsere 4. Klassen ablegen mussten, gewonnen. Wieso das?

Nun, wegen der beginnenden Fußball-Weltmeisterschaft hätte unser Verkehrspolizist, Herr Zöller, heute dort eingesetzt werden sollen. Die Polizei benötigt dazu nämlich jeden Ordnungshüter. Wäre dies so gekommen, hätte unsere Radfahrprüfung nicht stattfinden können.

Zum Glück sah man aber ein, dass diese sehr wichtig ist. So konnte Herr Zöller wie ursprünglich geplant die Prüfung bei uns durchführen.

Wir danken allen Eltern und Angehörigen der Kinder, die uns als Streckenposten im Hennefer Stadtverkehr geholfen haben!
   
Freitag, 09. Juni 2006

"Diggi daggi schurri murri ..."

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 


So lautet der Zauberspruch des "Wahrsagers" Colas (Dieter Goffing) in Mozarts Singspiel "Bastien und Bastienne", das unsere Schulkinder heute live erlebten. Die "Junge Oper NRW" war bei uns zu Gast und faszinierte mit ihrer Aufführung.

Ein großer Bildbericht steht unter "eigene Beiträge".
   

Seite 111 von 124