Regelmäßig treffen sich alle Klassensprecher/Klassensprecherinnen und ihre Vertreter/Vertreterinnen in einem Schülerparlament. Dort sprechen sie über Sachen, die für alle Kinder der Schule wichtig sind. Oft haben sie vorher die Kinder ihrer Klassen zu einem Thema befragt. Zum Beispiel, welche Spielsachen sie sich für den Schulhof wünschen. Danach können sie mit den Klassensprechern aller anderen Klassen überprüfen, was sich die meisten Kinder gewünscht haben und das Ergebnis der Schulleitung mitteilen. Manchmal können die Klassensprecher nicht ihre persönliche Meinung zu einer Sache sagen, sondern sie müssen die Meinung der Mehrheit ihrer Klasse im Schülerparlament vertreten. Genauso machen es die Politiker im richtigen Parlament auch.

Unsere Schule bestimmt jedes Jahr ein Kind und seinen Vertreter/Vertreterin, die unsere Schule im Kinder- und Jugendparlament der Stadt Hennef vertreten. Dort wird über Themen gesprochen, die für alle Kinder von allen Schulen in Hennef wichtig sind. Dort können sie auch dem Bürgermeister oder anderen wichtigen Erwachsenen etwas mitteilen.

Die Vertreter im Junges Parlament der Stadt Hennef unserer Schule sind

Im Schuljahr 2018/2019:       Nora L.

Im Schuljahr 2019/2020:       Maximilian K.

Menü schließen